Therapie

schulung

weiterlesen bg

Geschichte

history

weiterlesen bg

Biologie

infos

weiterlesen bg

Ausbildung

 

Eine umfassende Ausbildung zum Blutegeltherapeuten nach den Richtlinien der IGBT wird zur Zeit nur an wenigen Orten angeboten. Viel Wissen zur Blutegeltherapie wurde und wird nur von "Mund-zu-Mund" weitergegeben. Zu einer guten Ausbildung nach den Richtlinien der IGBTgehört nach unserem Standard mindestens:

 

Biologie des Blutegels (0,5 Std.)

Geschichte der Blutegeltherapie (0,5 Std.)

Indikationen für eine Blutegelbehandlung (8 Std.)

Kontraindikationen für eine Blutegelbehandlung (1 Std.)

Nebenwirkungen einer Blutegelbehandlung (1 Std.)

Durchführung einer Blutegelbehandlung in Theorie und Praxis (5 Std.)

 

 

Diesen Standard erfüllen folgende Ausbildungsstätten:

 

Naturheilpraxis
Karla Moser
Heilpraktikerin
Uhlandstraße 90, D-73614 SchorndorfTel. +49 7181 65800
Fax +49 7181 410578
Mobil +49 173 3207415
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.naturheilpraxis-moser.de
1. Vorsitzende der IGBT

 

Naturheilpraxis
Jochen Rieser
Naturheilpraxis
Hanfelder Str. 4, 82319 Starnberg
Tel. +49 8151 918151
Fax +49 8151 444645
Mobil +49 171 7268080
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.heilpraktiker-starnberg.de
2. Vorsitzende der IGBT

 

Die Teilnehmer können nach erfolgreichem Abschluss beider Seminare das Zertifikat "Blutegeltherapeut" nach den Richtlinien der IGBT (Internatione Gesellschaft für Blutegeltherapie) erwerben.

 

Der Einsatz von Blutegel in der Medizin Seminar 1
In diesem Seminar werden die grundlegenden Kenntnisse zur Durchführung einer Blutegeltherapie vermittelt sowie der praktische Umgang mit Blutegeln am Patienten.

 

 

Wie ist ein Blutegel beschaffen? 
Wo liegen die Ursprünge der Blutegeltherapie?
Welche Inhaltsstoffe enthält das Blutegelsekret und welche Anwendungen ergeben sich daraus für die Medizin? 
Wie wird eine Blutegelbehandlung konkret durchgeführt und was ist bei der Kostenerstattung zu beachten?

 

Dies sind nur einige der zahlreichen Punkte, die in dieser Veranstaltung anschaulich und praxisnah diskutiert werden.

 

Am Ende des Seminars wird den Teilnehmern zudem die Gelegenheit geboten, eine Blutegelbehandlung selbst durchzuführen bzw. an sich machen zu lassen.

 

 

 

Anwendung und Durchführung einer Blutegeltherapie Seminar 2

Aufbauseminar zum Seminar 1

Die indikationsbezogene Anwendung der Blutegeltherapie ist Inhalt dieses Aufbauseminars. Zu den einzelnen Erkrankungen werden individuelle Risiken, die genauen Ansatzstellen, das Therapieschema und die Verbandstechnik besprochen.
Das Seminar baut auf dem Einführungsseminar B1 auf und richtet sich an alle, die die Möglichkeiten dieser faszinierenden Therapie weiter ausschöpfen wollen.

 

Ergänzend und unterstützend zum Seminar ist der Erwerb des neuaufgelegten Patientenratgebers:
So hilft Ihnen die Blutegeltherapie” von Dr. med. Claudia Moser und Karla Moser, zu empfehlen.
 

 Blutegel_96_8cm