Menu Close

Zweck und Aufgaben der IGBT e.V.

Hauptaufgabe der IGBT e.V. ist die Förderung der Blutegeltherapie und deren Qualität durch

Blutegel auf Blatt

Definition von Ausbildungsrichtlinien

Ausbildungsstätten, die ihre Blutegelseminar nach den Ausbildungsrichtlinien der IGBT e.V. gestalten, dürfen an ihre Seminarteilnehmer das Zertifikat „Blutegel-Therapeut nach den Richtlinien der IGBT e.V.“ vergeben.

Organisation von Fachfortbildungen

Bei einigen Ausbildungsstätten ist die Teilnahme an Blutegelseminaren für Mitglieder der IGBT e.V. vergünstigt.

Sammeln von Informationen zur Blutegeltherapie

Z.B. in Form von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungsberichten. Die IGBT e.V. sammelt gezielt Daten zur Wirksamkeit und Nebenwirkungen der Blutegeltherapie. Diese können auch als Argumentationsgrundlage gegenüber den Behörden dienen,  ̃Beratung der Mitglieder ̃, Vermittlung von Therapeutenadressen an Patienten u.a.

Verbreitung von Informationen zur Blutegeltherapie

Diesem Zweck dient unter anderem diese Website.
Weiter erteilen wir bei Anfragen durch Therapeuten oder Patienten Auskunft.

(Bildrechte: Dr. Claudia Moser)